Olper Schützenfestkalender

Am 3 Wochenende im Juli ist Schützenfest in Olpe. Dieses Ereignis wird man wohl auf vielen Olper Internetseiten wiederfinden. Den Termin dieses Festes dürften mittlerweile sogar die meisten Attendorner kennen!
Nichts geht mehr, nahezu jeder Olper ist dann auf dem Ümmerich. Seit Jahren werden in Olpe Kalender in jeder Form verteilt, welche die Wartezeit auf das alljährliche Ereignis verkürzen. Aber es gab bislang keinen der das auch ohne zutun jedes Jahr auf’s Neue auf dem PC macht.

Den dazu passenden Kalender hatte ich 1998 zum ersten Mal programmiert. Heute, 20 Jahre später, hat er ein Update erfahren. Er kommt jetzt in schickem Schützenfestgrün mit farbigem (goldenen) Eichenlaub daher. Die Funktion ist – wie kann es anders sein – natürlich die gleiche wie seit Jahren.

Und im Jahre 2020 – eine hoffentlich einmalige Wendung – Schützenfest findet wegen Corona nicht statt, das muss natürlich Auswirkungen auf den Kalender haben. Daher gibt es jetzt die Special – Corona – Edition.

Tagtäglich zeigt er (bei Ablage einer Verknüpfung in den Autostart-Ordner) die restlichen Tage bis zum Olper Schützenfest an. In der Oktav kann dazu noch ein Liedchen gespielt werden. Nach dem Schützenfest geht es natürlich sofort wieder weiter mit 365 Tagen…

Das Programm ist in einem ZIP-Verzeichniss gespeichert (eine .exe Version ist auch unten zu finden), einfach die enthaltene Datei in einen Ordner entpacken und den Kalender starten, eine Verknüpfung in den Autostart Ordner und es geht jeden morgen los. Ein kleines Problem ist die passende Musikdatei. Aus Urheberrechtsgründen darf ich die leider hier nicht anbieten. Im Netz und bei vielen Schützenbrüdern wird die aber sicher aufzutreiben sein ;-)

Bitte schickt mir Kritik, Informationen usw. Falls er mal nicht läuft oder auch Vorschläge für Verbesserungen.

Das Programm selbst ist sogenannte Freeware, also vollkommen kostenlos, weitergeben ist ausdrücklich erwünscht. In Kürze (hoffentlich) wird es diesen Kalender auch als Android – App für das Smartphone geben.

Damit ich auch mitbekomme ob dieses Progrämmchen allen gefällt oder nicht, nach dem Download eine kurze Mail. Wünsche und Kritik etc. sind immer willkommen. Irgendwie schon komisch – hunderte Downloads und nicht eine Mail? – doch ein paar sind dann doch gekommen, ich will nicht übertreiben :-) Es scheint, der Kalender ist so gut, dass er nicht zu verbessern ist :-) ODER ?

Download: uemerich.exe oder uemerich.zip

Versions – Historie
1998 – erste veröffentlichte Version V. 1.2
2016 – komplett neues Design V. 1.8
23.04.2020 – Corona Edition V 2.1
27.04.2020 – Corona Edition V 2.1 – kleinere Fehler bereinigt

3monkal v2

Monkal – der digitale 3 – Monatskalender

Der Kalender ist vor zig Jahren aus der Not geboren, weil sich keiner erbarmt hat, mir einen für mein Büro zu schenken :-(. Ist aber acuh egal, der hängt in jedem Büro, steht aber sowieso nie auf dem aktuellen Datum. Das hört jetzt auf!

Hier gibt es den immer aktuellen 3-Monatskalender für den Desktop. Einmal im Autostart – Ordner plaziert, zeigt er immer das aktuelle Datum, man kann vor- und zurückblättern, Bei Wahl eines Tages wird die Tagesdifferenz zum aktuellen Datum angezeigt. Einen Jahreskalender gibt es auch, Mondphasen kann er nebenbei auch noch anzeigen.

Feiertage werden in einer Liste dargestellt, mit dem Schulferienkalender bin ich aber seit Jahren nicht mehr weitergekommen. Eine Erweiterung für Geburtstage gibt es auch, da ich das aber selber auch nicht mehr in der Form nutze wird es auch nicht mehr weiterentwickelt.

So ist der Kalender aber genau das richtige fürs Büro. Ich habe zwar immer noch Ideen für die Erweiterung des Programms, das hängt allerdings von der eingehenden Kritik und den Vorschlägen ab. Also, schickt mir Eure Ideen!

Ich habe in der letzten Zeit mal wieder ein wenig Musse dazu gehabt, das betagte Programm etwas aufzuhübschen, wir sind jetzt immerhin bei Version 2.x angekommen. Es gibt ein paar verschiedene Designs, weitere könnte ich einbauen, dafür bitte Farbwünsche äussern.

Viel Spass damit, Vorschläge immer gerne, auch Kritik oder wenn etwas nicht geht bitte per email.

Download: MonKal.exe oder MonKal.zip

Historie
V. 2.1 – Dez 2017: neue Gestaltung
V. 2.2 – Dez 2019: kleinere Fehlerkorrekturen, Tasksymbol, weitere Designs
April 2020: kleinere Ergänzungen

Wohnhaus mit 5 Wohnungen in Drolshagen

In Drolshagen entsteht zur Zeit ein Wohnhaus mit 5 Wohneinheiten in einem kleinen privat entwickelten Neubaugebiet. Die Wohnungen sind zwischen 90-110qm gross und werden als Eigentumswohnungen veräussert.

Neubau eines Blockhauses auf dem Land

Im Kirchhundemer Land entsteht in Kürze ein skandinavisches Blockhaus. Massive Blockbohlen aus Kiefer in Verbindung mit moderner energieeffizienter Haustechnik ermöglicht ein Gebäude im modernsten Standard.

Umbau und Erweiterung Altes Schulgebäude

Ein Schulgebäude einer Dorfschule aus alten Zeiten wird umgebaut, um Anbauten ergänzt um es als Wohnhaus für 2 Familien barrierefrei nutzen zu können. Die alte Gebäudestruktur soll dabei nahezu unverändert bleiben.

Wohnanlage in Olpe Günsestrasse

In nächster Zeit entsteht in Olpe in der Günsestrasse ein Wohnprojekt mit 14 Wohnungen. Durch die Topographie bedingt lehnt sich das Haus terrassenförmig an den steilen Hang an. Die Stellplätze für PKW und Fahrräder finden in einer Tiefgarage ausreichend Platz.

Die Wohnanlage mit insgesamt ca. 2500qm Nutzfläche und ca 9600cbm umbautem Raum werden in der Günsestrasse errichtet. Weitere Infos dazu folgen in Kürze.

Neubau der Hauptverwaltung plettac in Plettenberg

Im November 2019 ist der Baubeginn für den Neubau der Hauptverwaltung des Gerüstbauherstellers plettac in Plettenberg geplant. Wir waren für die Entwurfs- und Genehmigungsplanung zuständig.

Das zweigeschossige Gebäude verfügt über Büro- und Verwaltungsflächen sowie Schulungs- und Konferenzräume. Mit der geplanten Nutzfläche von ca. 1600qm wird das Gebäude im Spätherbst 2020 bezugsfertig sein. Durch die moderne Bauweise im Holzrahmenbau wird mit kurzen Bauzeiten ein ökologisch und energetisch hochwertiges Verwaltungsgebäude entstehen.

Neubau Bestattungshaus in Olpe

Im September erfolgte der Baubeginn für den Neubau eines Bestattungshauses in Olpe. Das alt eingesessene Bestattungshaus Maiworm wird in der nächsten Zeit dort einen modernen Neubau errichten.

In das Gebäude integriert sind neben den Büro und Betriebsräumen ein Abschiedsraum sowie eine Aussegnungshalle für private Trauerfeierlichkeiten.

Vierfamilienhaus, am Grind in Dormagen

‚am Grind‘, einem Naturschutzgebiet in Dormagen entsteht eine Wohnsiedlung als Gemeinschaftsprojekt. Dieses Vierfamilienwohnhaus in Holzrahmenbauweise ist eines der dort geplanten Gebäude.

Kubus am Rheinufer

modernes zweigeschossiges Kubushaus in Dormagen – Stürzelberg in Rheinufernähe. Das Haus mit ca. 200qm Wohnfläche in Holztafelbauweise wird im Sommer 2017 errichtet und ist voraussichtlich zum Jahresende bezugsfertig.

Auch dieses Haus entsteht im Rahmen des interessanten Gemeinschaftsprojektes „Wohnen am Grind“.