Ihre Mieter in Ihren Wohnungen beschweren sich über zu feuchte Räume? Ist gar schon Schimmelbefall festzustellen? Immer wieder wird auf ein schlechtes Lüftungsverhalten verwiesen, leider aber auch fast immer ohne dies zu belegen.

Hier liegt der Ansatz des Lüftungsloggers. Das Gerät ist klein und einfach. Es wird - nach Zustimmung des Mieters - in einem oder zwei Räumen der Wohnung plaziert. Einige Zeit später werden die Logger entfernt, ausgelsesen und die gemessenen Daten in einem Bericht zusammengefasst.

Mit diesem Bericht kann dem Mieter dann schwarz auf weiss belegt werden, wie er sein Lüftungsverhalten ändern sollte.