Für nahezu jedes Gebäude ist hierzulande eine Baugenehmigung erforderlich. Gemeinsam entwickeln wir einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Vorentwurf. Ihre Anforderungen an den Entwurf, Flächen und Grössen von Räumen, Ausrichtung der Räume und Fenster, Lage im Grundstück und zu den Himmelsrichtungen, Gestaltung innen wie aussen und vieles mehr finden Berücksichtigung bei der Planung.

Der Entwurf wird in einigen Planungszyklen zur ausgereiften Entwurfsplanung und im weiteren Schritt zur Ausführungsplanung weiterentwickelt.

Zur Fertigstellung des Entwurfs werden noch viele weitere Details, wie z.b. die Bauweise (Massivhaus, Holzrahmenhaus, Blockhaus) oder die energetische Qualität des Gesamtgebäudes gemeinsam festgelegt. Wenn alle diese Aspekte in der Planung berücksichtigt worden sind, wird der zur Baueingabe erforderliche Bauantrag bei der Baugenehmigungsbehörde eingereicht

Während der Planung wird auf den jeweiligen Planungsstand aufbauend aus einer Kostenschätzung eine genauere Kostenermittlung, um von vorne herein sicher zu sein, dass das geplante Budget nicht überschritten wird.

Im Verlauf der Planung werden auch fotorealistische Visualisierungen, auch genannt Renderings, des späteren Gebäudes erstellt. Sie sehen schon im Planungsstadium, wie das fertige Objekt hinterher wirkt. Dabei können Farb- und Materialsimulationen aber auch Sonnenstandssimulationen in die Entscheidung mit einfließen.

Nachdem dann die Baugenehmigung erteilt ist, kann es mit dem Bau zügig losgehen.